Forschung

Die HKB hat einen der grössten und erfolgreichsten Forschungsbereiche an europäischen Kunsthochschulen. Hunderte von Projekten wurden bereits realisiert. Sie mündeten in Publikationen, Konzerten, Ausstellungen oder Symposien, die international Beachtung finden, und bringen viel Mehrwert für die Lehre an der HKB.

Für die Musik ist der Forschungsschwerpunkt Interpretation zentral. Hier widmen wir uns etwa alten selbstspielenden Klavieren, dem aktuellen Musiktheater, prägenden Popsounds, Darmsaiten, mikrotonalen Instrumenten oder Kontrabassklarinetten. Die eigene Webseite hkb-interpretation.ch gibt Auskunft. Übrigens: Als einzige Kunsthochschule der Schweiz bieten wir zusammen mit der Universität Bern ein eigenes Doktoratsprogramm, die Graduate School of the Arts.

Kontakt